Regelsystem mit Modellrückkopplung für variable by F. - R. Götz

By F. - R. Götz

Enthalt die Zerspanungs-Steuerung bei der Drehbearbeitung eine Schnittleistungsregelung(Grenzregelung), so liegt eine Festwertregelung vor mit einer Strecke, deren Verstarkung unbekannt, stark unterschiedlich und schnell veranderlich sein kann. Um eine brauchbare Regelung sicherzustellen, wurde - aus gehend von einem adaptiven Regelsystem mit variabler Strek kenverstarkung - ein "Regelsystem mit ModellrUckkopplung fur variable Streckenverstarkung" entwickelt und sein Ver halten untersucht. Fur kleine Auslenkungen um den Arbeitspunkt ist das method linearisierbar. Es entspricht dann vollig dem linearen Re gelsystem mit ModellrUckkopplung und erlaubt, die dafUr be kannten Methoden und Verfahren anzuwenden. Da das dynamische Eigenverhalten des platforms von der Strek kenverstarkung unabhangig ist, ist grundsatzlich ein belie sizeable grofier Verstarkungsfaktor der Strecke zulassig. Eine Einschrankung in Bezug auf die zulassige Schnelligkeit der Verstarkungsanderungen ist nicht erforderlich, da eine Sy stemstruktur fUr multiplikativ wirkende Storungen vorliegt, die der klassischen linearen Systemstruktur fUr additiv wirkende St'orungen entspricht. Die Untersuchung des dynamischen Verhaltens erfolgt in der Zustandsebene, wobei fUr Strecke und Modell je ein Verzo gerungsglied 1. Ordnung angesetzt wird. Trotz dieser big name ken Vereinfachung sind einige grundsatzliche Erscheinungen festzustellen, die fUr das Verstandnis des Verhaltens von Systemen hoherer Ordnung von Nutzen sein konnen."

Show description

Der Verbrennungsvorgang im Gas- und Vergaser-Motor: Versuch by Wilhelm Endres

By Wilhelm Endres

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Mikrorechner-Technik: Band II Busse, Speicher, Peripherie by Helmut Bähring

By Helmut Bähring

Dieses zweibändige Lehrbuch bietet eine verständliche Einführung in den Aufbau und die Funktionsweise von Mikrorechnern, d.h. von universell einsetzbaren und programmierbaren Digitalrechnern, die als Kern einen oder mehrere Mikroprozessoren enthalten. Der zweite Band befaßt sich mit den Komponenten, die einen Mikroprozessor zu einem Mikrorechner erweitern. Im einzelnen werden Eingabe- und Ausgabebusse, die company und Verwaltung des Arbeitsspeichers sowie die wichtigsten Steuer- und Schnittstellenbausteine behandelt. Weiterhin wird die Funktionsweise von Mikrocontrollern erläutert; dies sind vollständige Mikrorechner, die auf einem einzigen Halbleiterchip integriert sind. Anhand umfassender Fallstudien werden die vielfach verwendeten Bausteine, insbesondere der Firmen Intel, Motorola und Analog units, detailliert beschrieben. Für Studierende der Informatik, Elektronik, Elektrotechnik und Kommunikationstechnik.

Show description

Einführung in die technische Strömungslehre: Zweiter Band: by Bruno Eck

By Bruno Eck

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Fahrdynamik des Schienenverkehrs (German Edition) by Dietrich Wende

By Dietrich Wende

Die Fahrdynamik befasst sich mit der Bewegung von Verkehrsmitteln, mit den verursachenden Kräften und mit den notwendigen Energiemengen. Sie ist unentbehrliche Grundlage für die Konstruktion und den Betrieb von Fahrzeugen, Zügen und Verkehrsanlagen sowie für die Planung, Durchführung und Rationalisierung der Transportprozesse insgesamt. Als Lehrbuch angelegt behandelt die "Fahrdynamik" die physikalischen Gesetze der Fahrbewegung von Verkehrsmitteln, die verursachenden Kräfte und die notwendigen Energiemengen. Es werden Berechnungsmodelle von Abschnitten der Fahrbewegung und von kompletten Fahrzyklen sowie der energieoptimalen Zugfahrt dargestellt. Für das praktische Arbeiten finden sich eingefügte Berechnungsbeispiele und Faktenwissen aus der Fachliteratur.

Show description

Datenbanksysteme: Konzepte und Techniken der Implementierung by Prof. Dr.-Ing. Theo Härder, Prof. Dr.-Ing. Erhard Rahm

By Prof. Dr.-Ing. Theo Härder, Prof. Dr.-Ing. Erhard Rahm (auth.)

Das Buch bietet eine umfassende und aktuelle Darstellung der Konzepte und Techniken zur Implementierung von Datenbanksystemen. Ausgangspunkt ist ein hierarchisches Architekturmodell: Die Schichten dieses Modells erm?glichen es, den Systemaufbau, die Einordnung der bereitzustellenden Funktionen und ihr Zusammenspiel detailliert zu beschreiben.
Es werden alle Aspekte der Datenabbildung mit den erforderlichen Algorithmen und Datenstrukturen behandelt, additionally vor allem Externspeicherabbildung, Realisierung von Speicherungsstrukturen und Zugriffspfaden sowie die Ableitung logischer Sichten. Neben der Datenabbildung, in deren Aufgaben sich Speicher-, Zugriffs- und Datensystem teilen, steht als zweiter Schwerpunkt des Buches das Transaktionskonzept und seine Erweiterungen. Dabei werden insbesondere alle Funktionen zur Synchronisation des Mehrbenutzerbetriebs und zur Wiederherstellung der Datenbank im Fehlerfall (Logging und restoration) dargestellt.

Show description